Die Behandlungsschwerpunkte der Rehaklinik Bad Boll

  • Anschlussheilbehandlungen nach

    • Gelenkersatzoperationen,
    • Bandscheiben- und Wirbelsäulenoperationen,
    • Osteosynthesen nach Frakturen,
    • sonstigen Nachbehandlungen nach Unfällen,
    • Amputation von Gliedmaßen,
    • Krebsoperationen (z. B. Brust-/Magen-/Darmkrebs).

  • Chronische Schmerzzustände des Bewegungsapparates wie

    • Degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen,
    • Funktionelle Wirbelsäulenbeschwerden,
    • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen,
    • Osteoporose, Skoliose, Fibromyalgie.

  • Chronische Schmerzen in Zusammenhang mit Tumorerkrankungen
  • Funktionelle Herz- und Kreislaufbeschwerden
  • Vegetative Dystonien, depressive Verstimmungen
  • Körperliche und psychische Erschöpfungszustände
  • Erkrankungen in Zusammenhang mit Umweltbelastungen
  • Stoffwechselerkrankungen

Ärztliche Abteilung
Telefon 07164 81-300
E-Mail

Anmeldung für Physiotherapie
Telefon 07164 81-320
E-Mail

Anmeldung für Nachsorge DRV (IRENA)
Telefon 07164 81-339

Rezeption
Telefon 07164 81-0
E-Mail

Gästebüro/Patientenaufnahme
Telefon 07164 81-403/ -404
Fax 07164 81-492
E-Mail